Kategorien
Unser Blog

Eintracht Frankfurt verpflichtet Jesper Lindström

Eintracht Frankfurt und Bröndby IF haben sich auf einen Wechsel mit sofortiger Wirkung von Jesper Lindström geeinigt. Der offensive Mittelfeldspieler erhält beim Fußballbundesligisten einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2026.

Lindström stammt aus dem Nachwuchs der Gelb-Blauen und bestritt im November 2018 im Pokal sein erstes Profispiel. Nach seinem Erstligadebüt im Juli 2019 gelang dem 21-Jährigen in der Spielzeit 2020/21 der endgültige Durchbruch. In der dänischen Superliga kam er auf 22 Einsätze, in der Endrunde um die Meisterschaft auf sieben weitere. Nur in einer jener Partien stand er nicht in der Startelf. Mit insgesamt zehn Toren und elf Vorlagen hatte Lindström, der im November 2020 seine Premiere in der A-Nationalmannschaft gegen Schweden feierte, großen Anteil am ersten Meistertitel von Bröndby IF seit 2005.

Der in Taastrup aufgewachsene Lindström gilt somit nicht nur als torgefährlicher, sondern auch äußert flexibler Akteur. Auch wenn er zuletzt vornehmlich auf der Zehn zum Einsatz kam, weiß er grundsätzlich auf allen Offensivpositionen zu überzeugen. Speziell als zweite oder hängende Spitze sowie als Linksaußen stand er auf dem Rasen. Neben 65 Spielen auf Klubebene, in denen er je 15 Treffer und Assists verzeichnete, gehörte er auch zum Aufgebot seines Landes während der UEFA-U21-Europameisterschaft 2021. Seinen letzten von acht Einsätzen für die älteste U-Mannschaft seines Landes verzeichnete er bei der Viertelfinalniederlage gegen Deutschland nach Elfmeterschießen.

Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche sagt: „Jesper Lindström bringt unheimlich viel mit für unser Spiel und wird uns mit seinen Qualitäten sicher weiterhelfen können. Er ist sehr schnell und hat in Dänemark gezeigt, dass er ein enormes Potenzial hat. Jesper verleiht uns weitere Möglichkeiten und mehr Variabilität.“ 

Eintracht Frankfurt

Kategorien
Unser Blog

Eintracht testet gegen FC Gießen

Eintracht Frankfurt erwartet am 20. Juli um 16 Uhr den Regionalligisten FC Gießen im Deutsche Bank Park zum dritten Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison 2021/22. Das Spiel findet pandemiebedingt ohne Zuschauer statt und läuft live auf EintrachtTV, mainaqila und Sky.

Der FC Gießen hat eine Mammutspielzeit 2020/21 hinter sich. In der Regionalliga Südwest absolvierte der Klub aus Mittelhessen 42 Spiele und kam dabei auf eine fast ausgeglichene Bilanz. Die Mannschaft des ehemaligen Adlerträgers Daniyel Cimen schloss die Spielzeit auf Rang elf ab und schaffte damit sicher den angestrebten Klassenerhalt. Im Hessenpokal war für den FCG im Viertelfinale gegen Wehen Wiesbaden Endstation.

Eintracht Frankfurt

Kategorien
Schwarz auf weiß

So funktioniert bei der Eintracht die Fan-Rückkehr

Fans von Eintracht Frankfurt können auf Spiele im Stadion hoffen. Um dabei zu sein, können Dauerkarteninhaber, Mitglieder und zukünftige Tageskarten-Interessenten nun ihren Impf- oder Genesenen-Status bei den Hessen hinterlegen. Das müssen die Fans dazu wissen.

Niedrige Inzidenzen, eine fortschreitende Impfkampagne: Wenn in ein paar Wochen die Bundesliga-Saison startet, werden auch wieder Fans in den Stadien sein. Voraussetzung dafür: ein Impf- oder Genesenenschutz. Um den organisatorischen Aufwand rund um Impfpass, Identitätsnachweis, Ticket und Einlass bei den Spielen möglichst gering zu halten, bietet Eintracht Frankfurt seinen Dauerkartenbesitzern, aber auch Mitgliedern und zukünftigen Tageskarten-Interessenten nun schon vor Saisonstart die Möglichkeit, am Stadion den Impf- oder Genesenen-Status als Berechtigungsmerkmal ins Ticketsystem zu übertragen.

Kategorien
Unser Blog

O-Ton “Im Herzen von Europa”!

Fanomania ist dafür bekannt, dass bei uns ungeschnittene und echte Tonschnipsel zu hören sind.

Diesmal könnt Ihr auch ungeschnitten die Reden zur Einweihung der neuen tollen Adresse der SGE-Zentrale nachhören.

Im Herzen von Europa Nr. 1 ist nun ein fester Anlaufpunkt in Frankfurt/Main.

Hier nun für Euch die Reden zur Einweihung. Leider sind hin und wieder einige Liefer-LKW´s im Hintergrund.

Wir wünschen Euch viel Spaß.

Eurer Fanomania-Team

Kategorien
Unser Blog

“Im Herzen von Europa” in Beton gegossen!

Jedem Eintrachtfan wird es nun warm ums Herz, wenn er an der Zentrale der Eintracht Frankfurt vorbeifährt. Denn „Im Herzen von Europa Nr. 1“ ist nun die offizielle Adresse der SGE-Zentrale.

Am heutigen Tage wurde feierlich das Strassenschild eingeweiht und jeder Teilnehmer an dieser Zeremonie hatte ein leichtes Lächeln im Gesicht. Insbesonders als Axel Hellmann das Mikrofon schnappte, denn voller Stolz und Witz erklärte er warum dieser Strassenname umgesetzt werden sollte.

Er teilte in seiner Rede mit, dass es selbstverständlich einige Vorschläge für die Namensgebung gab, jedoch hatte der Vorschlag von Frank Wagner (SGE-Fan) die Nase vorn und es wurde auch schnell ins Gespräch gebracht.

Kurzum wurde der Vorschlag an den Ortsbeirat herangetragen und dieser war Feuer und Flamme. Ortsvorsteher Christian Becker und Stadtrat Mike Josef (SPD), die auch bei der heutigen Enthüllung des Strassenschildes eine Rede hielten, überlegten nicht lange und gaben der SGE selbstverständlich das Okay für die Namensgebung „Im Herzen von Europa Nr. 1“.

Nach der Enthüllung des Schildes hatte natürlich der Polizeichor seinen Auftritt und diese sangen wohl das bekannteste Lied in Frankfurt.

Zum Abschluss erhielt der Sohn von Heinz Böcher, der das ursprüngliche Faschingslied in den 1970er Jahre auf die Eintracht umtextete, eine zweite Ausgabe des Strassenschildes.

Eines konnte sich abschließend Axel Hellmann nicht verkneifen. Trophäenjäger werden es äußerst schwierig haben, denn das Schild ist tief in Beton eingesetzt und wird selbstverständlich auch überwacht.

Kategorien
Schwarz auf weiß

Leistungsträger vor Wechsel nach Italien?

Nach dem Abgang von André Silva zu RB Leipzig könnte Eintracht Frankfurt den nächsten Leistungsträger verlieren.

Nach einer starken Saison droht Eintracht Frankfurt ein erneuter Ausverkauf. Nach dem Abgang von Trainer Adi Hütter zu Borussia Mönchengladbach, der Bekanntgabe des Wechsels von André Silva zu RB Leipzig und Transfer-Gerüchten um Flügelspieler Filip Kostic gerät ein Verteidiger nach starken Leistungen bei der Europameisterschaft ins Visier internationaler Klubs – es soll bereits Anfragen geben.

Bei der Fußball-EM 2021 hat es Österreich bis ins Achtelfinale geschafft. In der Verlängerung ist man schließlich nur knapp an Italien gescheitert. Vor allem die starke Abwehr in der Elf von Trainer Franco Foda konnte beeindrucken. Bei einem großen Turnier wecken große Leistungen natürlich Begehrlichkeiten. Vor allem auf Martin Hinteregger sollen es einige Vereine in Europa abgesehen haben. „Ab dem Ukraine-Spiel war ich wieder der Alte, gegen Italien konnte ich mich nochmals steigern“, sagte „Hinti“ der Kronen Zeitung. Der bei Fans von Eintracht Frankfurt äußerst beliebte Innenverteidiger wurde auch in den italienischen Medien zuletzt in höchsten Tönen gelobt.

Kategorien
Unser Blog

Nachhören

Das Wetter ist unbeständig und Ihr wisst einfach nicht was Ihr machen sollt?!

Na, da haben wir etwas für Euch. Entweder die Küche putzten oder unsere letzte Sendung nachhören. Natürlich geht auch beides zusammen. 🤣

Eurer Fanomania-Team

Kategorien
Schwarz auf weiß

Preisschild von Filip Kostic

Eintracht Frankfurt startete am Donnerstag (01.07.2021) offiziell in die Vorbereitung für die kommende Bundesligasaison 2021/2022. Doch noch bis Anfang September ist das Transferfenster geöffnet. Aufgrund der EM 2021 werden die Dominosteine wohl erst in den kommenden Wochen fallen. Dann wird sich entscheiden, wer in der kommenden Saison wirklich im Trikot der Eintracht auflaufen wird – und wen es vielleicht zu einer neuen Aufgabe zieht.

Die meisten Gerüchte bei der Eintracht ranken sich um Top-Stürmer André Silva und Flügelflitzer Filip Kostic. Silva steht laut mehrerer Medienberichte angeblich kurz vor einem Wechsel zu Ligakonkurrent RB Leipzig, Kostic soll beim AS Rom ganz oben auf dem Zettel stehen. Denn der neue Trainer der Römer, José Mourinho, hat Gefallen an dem Serben gefunden und würde ihn gerne in seinen Reihen wissen. Wie der TV-Sender Sport 1 berichtet, plant der Serie-A-Klub ein Angebot in Höhe von 15 Millionen Euro für den 28 Jahre alten Kostic abzugeben.

Kategorien
Schwarz auf weiß

Interesse an Barak

André Silva zieht es zu RB Leipzig – und auch Filip Kostic könnte die Eintracht in diesem Sommer verlassen. Ein Offensivmann aus der Serie A steht auf der Einkaufsliste.

Eintracht Frankfurt bekundet Interesse an Antonin Barak vom italienischen Erstligisten Hellas Verona. Einem Bericht der hiesigen Tageszeitung ‚L’Arena‘ zufolge haben die Hessen Kontakt zum Berater des 26-jährigen Tschechen aufgenommen.

Kategorien
Schwarz auf weiß

Eintracht buhlt um Toptalent Demir

Nicht nur Borussia Dortmund, sondern auch Eintracht Frankfurt hat sich in Deutschland mittlerweile den Ruf einer hervorragenden Anlaufstelle für Toptalente erarbeitet. Mit Yusuf Demir könnte das nächste Juwel am Main anheuern.

Der Österreicher, der erst vor einem knappen Monat 18 Jahre alt geworden ist, zählt bei Rapid Wien schon zum festen Inventar. In der abgelaufenen Saison kam Demir insgesamt in 32 Pflichtspielen zum Einsatz, dabei gelangen ihm beachtliche zwölf Torbeteiligungen (neun Treffer, drei Assists). Allein diese Zahlen verraten, warum der Youngster zu Europas Toptalenten zählt und sogar vom BVB und dem FC Barcelona umworben werden soll.