Kategorien
Unser Blog

Nachhören

Ihr wollt nochmals unsere Sendung vom 24.11.20 hören, dann klickt einfach auf den unten angefügten Link. Viel Spaß.

http://radiox.de/radio-x-7

Kategorien
Unser Blog

Aymen Barkok positiv auf COVID-19 getestet

Eintracht Frankfurt muss vorerst auf Aymen Barkok verzichten. Der gebürtige Frankfurter klagte am Montag über Kopfschmerzen und wurde vorsichtshalber auf COVID-19 getestet. Der PCR-Test ergab einen positiven Befund, sodass sich Barkok ab sofort in Quarantäne befindet. Der 22-Jährige wird somit für das Auswärtsspiel am Samstag beim 1. FC Union Berlin nicht zur Verfügung stehen. Der Test vor dem Spiel gegen Leipzig, in welchem der marokkanische Nationalspieler das zwischenzeitliche 1:0 für die Eintracht erzielte, war negativ. Da Barkok aufgrund einer privaten Verpflichtung vom Sonntagstraining freigestellt war, hatte er in der Zwischenzeit keinen Kontakt zum Team, sodass hier kein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.

Eintracht Frankfurt Fussball AG

Kategorien
Unser Blog

Nachhören

Hallo liebe Fanomaniafreunde,

Ihr habt die letzte Sendung verpasst? Dann könnt Ihr diese gerne hier nachhören! Wir wünschen Euch natürlich viel Spaß.

http://radiox.de/radio-x-7

Kategorien
Unser Blog

Nochmals genießen…

…logisch! Unsere letzte Sendung vom letzten Dienstag könnt Ihr gerne nachhören.

Klickt einfach auf den unten angebrachten Link.

Wir wünschen Euch viel Spaß!

http://radiox.de/radio-x-7

Kategorien
Unser Blog

Eintracht Frankfurt erhält Landesbürgschaft

Eintracht Frankfurt erhält eine Bürgschaft des Landes Hessen in Höhe von 16 Millionen Euro. Der hessische Fußball-Bundesligist hat in Anbetracht der gegenwärtig unsicheren Lage und der weiter unvorhersehbaren Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Ertragslage im Profifußball einen entsprechenden Antrag gestellt, der vom Bürgschaftsausschuss des Landes Hessen genehmigt worden ist.

Die Landesbürgschaft ergänzt bestehende Sicherungsmittel für Kreditlinien, die aufgrund der Pandemie weniger werthaltig wurden.

Vorstandsmitglied Oliver Frankenbach erklärt: „Die aktuellen Corona-bedingten Entwicklungen lassen unserer Liquiditätsvorsorge oberste Priorität zukommen. Wir müssen uns auf einen Winter mit wenigen oder sogar keinen Zuschauern bei unseren Heimspielen einstellen. Das wird uns vor große Herausforderungen stellen. Mit der Landesbürgschaft, für die wir eine marktübliche Vergütung zu zahlen haben, sichern wir vor allem unsere lange geplanten und bereits in der Umsetzung befindlichen Infrastrukturprojekte ab. Für Personalmaßnahmen oder Transfers wird sie nicht verwendet.“

Eintracht Frankfurt Fussball AG

Kategorien
Unser Blog

Test in der Länderspielpause

Die Eintracht empfängt am Donnerstag, 12. November, 14 Uhr, den 1. FC Nürnberg. EintrachtTV und Sky übertragen live.

Während die Nationalspieler ab nächster Woche bis spätestens zum 18. November für ihre Heimatländer im Einsatz sind, nutzen Eintracht Frankfurt und der 1. FC Nürnberg die spielfreie Zeit zu einem Testspiel. Anstoß des Aufeinandertreffens des Bundes- mit dem Zweitligisten ist am Donnerstag, 12. November, 14 Uhr, auf Platz 4 des Deutsche Bank Park. EintrachtTV und Sky Sport News übertragen live.

Der Club liegt nach sechs Spieltagen auf Rang 15 der Zweiten Bundesliga und kann zugleich auf eine mit neun Deutschen Meisterschaften und vier DFB-Pokalsiegen glorreiche Vergangenheit blicken. In den Reihen der Franken steht unter anderem Noel Knothe, der von 2014 bis 2019 in Frankfurt unter Vertrag stand, erst als Nachwuchs-, später als Lizenzspieler. Auf der anderen Seite treffen Timothy Chandler und Makoto Hasebe genauso auf ihren Ex-Verein wie Armin Reutershahn. Der Frankfurter Assistenzcoach stand von 2009 bis 2013 in Diensten des FCN, erst als Co-Trainer, später bildete er mit Michael Wiesinger das Trainergespann beim damaligen Bundesligisten.

Eintracht Frankfurt Fussball AG

Kategorien
Unser Blog

Eintracht Frankfurt Museum…

…ab 2. November vorübergehend geschlossen

Das Eintracht Frankfurt Museum bleibt vom 2. November bis voraussichtlich 30. November 2020 geschlossen. Es folgt damit den behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie. Alle geplanten Veranstaltungen werden verschoben. Angemeldete Besuchergruppen werden in den nächsten Tagen informiert. Über weitere Änderungen und Entwicklungen werden Besucher auf dem Laufenden gehalten.

Um die Zeit bis zum nächsten Museumsbesuch zu verkürzen, stellt das Museum ab sofort über seine Facebook- und Twitterkanäle wieder historische Exponate vor.

Anhängern der Eintracht seien darüber hinaus der Museumskalender „Volle Ränge 2021“, der zum Preis von 8,95 Euro über museum@eintrachtfrankfurt.de bestellbar ist, ans Herz gelegt. Gerne sei auch nochmal auf die exklusiv produzierten Unterstützer-Pins verwiesen! Mit dem Kauf der Pins unterstützen Sie die Arbeit des Museums in schweren Zeiten.

Eintracht Frankfurt Fussball AG

Kategorien
Unser Blog

Auch wir….

…sind betroffen und wir würden gerne 24 Stunden ins Eck brechen!

Endlich hatten wir fast eine gewisse Normalität in unserem Studio gehabt und konnten endlich wieder Gäste einladen. Dieses war aber nur von kurzer Dauer!

Durch den erneuten Lockdown können wir nun den kompletten November keinen Gast in unser Studio einladen. Dieses bedeutet, dass wir unsere Novembersendungen nur unter dem Titel „Digge Baa und Schdruwwelisches“ an den Start bringen können.

Evtl. können wir aber dann doch in unseren Sendungen gewisse Überraschungen für Euch umsetzen. Dieses bleibt abzuwarten und wir arbeiten im Hintergrund dafür.

Redaktionelle Arbeit können wir leider auch nicht an den jeweiligen Heimspielen im Waldstadion umsetzen. 

Diesbezüglich möchten wir aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass es definitiv nicht an der Eintracht Frankfurt liegt. Ganz im Gegenteil, denn die Eintracht Frankfurt versucht uns in jeglicher Weise zu unterstützen. 

Es gibt aber Konstellationen, die auch die Eintracht Frankfurt nicht beeinflussen kann.

Wir hoffen, dass Ihr weiterhin regelmäßig unsere Sendungen jeweils Dienstags von 19-20 Uhr auf 91,8 Fm oder als Stream auf www.radiox.de hört.

Lasst uns alle eine gewisse Geduld an den Tag legen und wir werden auch dieses schaffen, denn die Fangemeinschaft der SGE ist und bleibt die „Crème de la Crème“ der Bundesliga.

Kategorien
Unser Blog

Georg Heckens bei uns zu Gast

Heute hatten wir einen tollen und sympathischen Gast in unserem Studio gehabt.

Ein Mensch der für seinen Sport und Eintracht Frankfurt lebt.

Georg Heckens ist der Abteilungsleiter der Abteilung Radsport bei der Eintracht Frankfurt e.V. und konnte mit purer Kompetenz in unserer Sendung brillieren.

Das Team von Fanomania möchte sich für den tollen Besuch bedanken und wir hoffen, dass wir, wie in der Sendung angesprochen, uns nochmals in einer unserer nächsten Sendungen treffen.

Liebe Freunde von Fanomania, wenn Ihr die Sendung vom heutigen Tag nochmals hören wollt, dann könnt Ihr dieses natürlich nochmals am 28.10.20 von 10-11 Uhr auf 91,8 FM oder Stream auf www.radiox.de nachhören. 

Ansonsten könnt Ihr die Sendung nochmals die nächsten 7 Tage auf der Mediathek auf Radio X hören.

Hier der Link: http://radiox.de/radio-x-7

Natürlich möchten wir uns auch bei der Eintracht Frankfurt bedanken, dass wir diesen netten Studiogast angeboten bekommen hatten.

Ursprünglich sollte ja Andreas Möller heute ins Studio kommen, jedoch musste Andreas kurzfristig den Besuch in unserem Studio absagen. Es wurde uns aber versprochen, dass Andreas definitiv diesen Studiobesuch nachholen wird.

Wir freuen uns darauf!

Kategorien
Unser Blog

Flotte Eintracht

Unsere Eintracht Frankfurt ist im wahrsten Sinne des Wortes flott.

Nachdem wir die Absage bezüglich dem Studiobesuch von Andreas Möller erhalten haben, hat sich die SGE nicht lumpen lassen und hat uns in der kürze der Zeit einen neuen Studiogast angeboten.

Dieses haben wir natürlich sofort angenommen. Ist doch klar!

Heute kommt in unsere Sendung Georg Heckens. 

Wer ist Georg Heckens?

Georg Heckens ist Abteilungsleiter bei Eintracht Frankfurt Triathlon, der auch für den Radsport zuständig ist.

Matze und die Teewurst sind echt gespannt und freuen sich auf den heutigen Besuch.