Kategorien
Schwarz auf weiß

Später Sieg in Antwerpen: Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik

Der Knoten ist geplatzt. Im neunten Anlauf gelingt Eintracht Frankfurt der erste Saisonsieg. Im zweiten Gruppenspiel der Europa League gewinnen die Mannen von Trainer Oliver Glasner durch ein Elfmetertor von Goncalo Paciencia in der Nachspielzeit mit 1:0 bei Royal Antwerpen. Das Klassenbuch verrät, wie sich die SGE-Spieler im Einzelnen geschlagen haben.

Sonderlob

Goncalo Paciencia: Eiskalt ins Eck versenkte er den entscheidenden Elfmeter, schnappte sich kurz nach seiner Einwechslung selbstbewusst den Ball. Wichtig für ihn, sehr wichtig fürs Team. Schrie all die in ihm steckenden Emotionen beim Jubeln heraus.