Kategorien
Schwarz auf weiß

So will Frankfurt den FC Bayern ärgern

Nach dem Abgang von Fredi Bobic ist Markus Krösche der neue starke Mann bei Eintracht Frankfurt. In einem Interview hat der 40-Jährige nun verraten, wie er die SGE nach der starken Vorsaison noch besser machen will.

Der “Sport Bild” sagte Krösche: “Wir wollen die Art und Weise, mit der wir spielen, weiterentwickeln. Darüber werden sich Ergebnisse einstellen, und dann schauen wir, bis wohin uns das führt.”

Freilich will der von RB Leipzig nach Frankfurt gewechselte Chefplaner keine realitätsfernen Ziele ausrufen. “Platz fünf und die 60 Punkte aus der letzten Saison zu wiederholen ist anspruchsvoll. Es wäre fatal zu verkünden, dass wir das wieder erreichen müssen”, stellte der gebürtige Hannoveraner klar.