Kategorien
Schwarz auf weiß

Bobic erklärt Abschied aus Frankfurt

Fredi Bobic erklärt seinen Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Hertha BSC. Der Ex-Profi zieht Bilanz und nennt Faktoren für seine Entscheidung für Berlin.

Unter Fredi Bobic ist Eintracht Frankfurt zu einem Top-Team der Bundesliga gereift, das auch in Europa für Furore sorgen kann. 

Trotzdem entschied sich der Sportvorstand für einen Wechsel zu Liga-Konkurrent Hertha BSC – der zumindest sportlich dieser Tage unübersehbar schlechter dasteht. Der Ex-Nationalspieler erklärt den Schritt so: “Die Entscheidung, mich zu verändern, ist über einen längeren Zeitraum gereift. Ich bin so gestrickt, dass ich nicht gehe, wenn es am schönsten ist, sondern wenn ich das Gefühl habe, etwas Neues machen zu wollen.”